[DIGITAL] JSB_1685 vs. Covid-19 (Set 5)

12. April 2020 | 20:05 20:35

Das große Duell

Als Alternative zu den vielen abgesagten Konzerten spielt Elie Jolliet jeden Mittwoch um 20:05 Uhr live aus der reformierten Kirche Köniz ein größeres Werk Johann Sebastian Bachs. Das Spiel dauert bis zur Niederlage von Bachs Gegnerin.

Aktuelle Werke – Zusätzliches Programm zu Ostern

  • Praeludium in C (BWV 545/1)
  • Die drei Bearbeitungen aus der „Leipziger Handschrift“ zu „Allein Gott in der Höh sei Ehr“ (dessen Choralmelodie vom gregorianischen Ostergloria abstammt):
    • à 2 claviers et pédale / il canto fermo nel soprano (BWV 662)
    • à 2 claviers et pédale / il canto fermo nel tenore (BWV 663)
    • Trio / à 2 claviers et pédale (BWV 664)
  • Fuga in C (BWV 545/2)

Live Stream auf Youtube (auch zum Nachhören)

Live Stream auf Instagram

Weiteres Programm und Spendenaufruf siehe eliejolliet.ch