Ensemble7

26. Juni 2022 | 17:00
Reformierte Kirche, Muhlernstr. 1, 3098 Köniz

Original – Rekonstruktion – Transkription – Arrangement

Georg Muffat (1653–1704)
Sonata e-Moll aus «Armonico Tributo»
für 2 Violinen, 2 Violen und Basso Continuo

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Cembalokonzert d-Moll, BWV 1059
rekonstruiert aus BWV 35 (1. und 3. Satz) und BWV 169 (2. Satz)

Jean-Philippe Rameau (1683–1764)
Concert N°6, transcrit en sextuor
anonyme Transkription aus dem 18. Jh.

Carl Philipp Emanuel Bach (1714–1788)
Sinfonia C-Dur Wotq 182/3
mit ergänzter 2. Violastimme

Mitwirkende: Ensemble7

Harri Leber & Annemarie Dreyer, Violine
Christian Schraner & Urs Knecht, Viola
Anita Ferrier, Violoncello
Hans Ermel, Kontrabass
Andreas Marti, Cembalo